Navigation
Malteser Neu Ulm

Das Hirtenwort Bischof Konrads zum ersten Fastensonntag - eine Motivationsspritze für alle Ehrenamtliche im sozialen Bereich

11.03.2019
Foto: Bernd Müller/pba

„Es gibt wohl viele Wege sich Gott zu nähern. Der Weg, den Jesus Christus im Evangelium geht, ist der Weg der Liebe – konkret: der Weg der Liebe zum Nächsten, vor allem zu den Armen, den Kranken, den Zukurzgekommenen und den Ausgegrenzten.“ So unser Bischof Konrad in seinem Hirtenwort zum ersten Fastensonntag.

Für diejenigen, die sein Hirtenwort am vergangenen Sonntag nicht gehört haben: Es lohnt sich, es nachzulesen. Es ist eine Ermutigung, sich für seinen Nächsten einzusetzen, ein Dankeschön und eine Motivationsspritze für alle Ehrenamtlichen im sozialen Bereich

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE43370601201201202619  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.